Heute treffen wir uns bei:

Familie Pröve/Prokowsky

Teutoburgiahof 16

Zutaten für die Ausstechkekse

Knetteig:

150 g Weizenmehl

1 Msp. Backpulver

50 g Zucker

1 Päckchen Vanille-Zucker

100 g weiche Butter oder Margarine

Zum Verzieren:

100 g Puderzucker

etwa 4 TL Wasser

Perlen, Glasur etc. zum verzieren

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Min.

Zubereitung

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Kugel formen. Den Teig etwa ½ cm dick auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, beliebige Motive ausstechen, auf das Backblech legen und backen. Plätzchen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Verzieren: Nach belieben verzieren