Superintendentin

Claudia Reifenberger

Foto: KK Herne

 #AnGedacht und #MitGeteilt

Superintendentin Claudia Reifenberger eröffnete die Reihe „Kreuzzeichen“

„Kreuzzeichen“ heißt eine neue Serie, die ab sofort wöchentlich auf der Facebook-Seite, dem Instagram-Auftritt und dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Herne veröffentlicht wird. Andachten („AnGedacht“), Informationen aus dem Kirchenkreis von Superintendentin Claudia Reifenberger („MitGeteilt“) und dazwischen Mikroandachten als kleine Impulse zum Nachdenken wechseln sich im wöchentlichen Rhythmus ab.